ELSA-Heidelberg e.V.

ELSA, die European Law Students’ Association, ist mit knapp 60.000 Mitgliedern aus 43 Ländern die weltweit größte Vereinigung für Jurastudierende. Dabei stellt ELSA Heidelberg mit über 1.000 Mitgliedern den deutschlandweit größten und ältesten Standort dar.

Die European Law Students‘ Association ist mit knapp 60.000 Mitgliedern der größte studentische Jurist:innenverein in Europa. 

Ursprünglich gegründet wurde ELSA am 4. Mai 1981 in Wien von fünf Jurastudierenden aus Österreich, Polen, Ungarn und der Bundesrepublik Deutschland. Zu Zeiten des Eisernen Vorhangs verfolgten sie das Ziel die internationale Zusammenarbeit und das gegenseitige Verständnis zwischen Jurastudent:innen aus West- und Osteuropa zu fördern.

Heute sitzt der Dachverband ELSA in Brüssel. Unter ihm sind mit 43 Nationalgruppen als Mitglieder, verteilt über 432 Fakultäten. Die Vision, die alle diese Länder und ihre Jurist:innen verbindet besagt: „A just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity“

Unter allen den Standorten stellt die Lokalgruppe ELSA Heidelberg die größte und auch älteste Lokalgruppe Deutschlands dar. ELSA-Heidelberg e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der ideelle Unterstützung durch seinen Beirat sowie ideelle und finanzielle Unterstützung durch seinen Förderkreis findet.