Frequently Asked Questions

Hier siehst du eine Übersicht der gängisten Fragen rund um ELSA.

Was ist jetzt ELSA nochmal?

ELSA ist die European Law Students‘ Association. Mit mehr als 50.000 Mitgliedern und über 260 Standorten ist sie die größte Vereinigung von Jurastudierenden der Welt. In Deutschland gibt es rund 11.500 Mitglieder, verteilt an 43 Standorten. ELSA organisiert lokal, national aber auch international Veranstaltungen und bringt die Praxis in dein Studium. Egal ob akademische Veranstaltungen, Kanzleibesuche oder auch Fahrten ins Ausland – ELSA bringt dich weiter.

Wie kann ich Mitglied bei ELSA werden?

Mitglied kannst du ganz einfach werden, indem du den Mitgliedsantrag auf unserer Webseite ausfüllst. 

Wie kann ich an Veranstaltungen teilnehmen?

Die meisten Veranstaltungen werden von unseren Fakultätsgruppen vor Ort organisiert. Um dich für diese Veranstaltungen anzumelden, reicht teilweise eine formlose E-Mail an den Veranstalter oder ihr füllt ein dafür vorgesehens Anmeldeformular auf der jeweiligen Internetseite aus. Falls ihr Fragen bezüglich einer Veranstaltung habt, könnt ihr euch gerne jederzeit an die ausrichtende Fakultätsgruppe richten.

Eine Übersicht über unsere Projekte findest du hier.

Was bedeuten die Bezeichnungen President, Secretary General und Treasurer?

ELSA ist ein Verein, der in 44 europäischen Ländern aktiv ist. Damit die aktiven als auch die passiven Mitglieder einen Überblick behalten, sind die Postenbezeichnungen überall gleich. Da wir international tätig sind, stammen die Vorstandspostennamen aus dem Englischen. Jede ELSA-Gruppe hat einen President (= 1. Vorsitzender), einen Secretary General (= 2. Vorsitzender) und einen Treasurer (= Vorstand für Finanzen). Neben diesen drei Positionen gibt es noch weitere Vorstandsposten, auch diese haben englische Bezeichnungen. Du wirst aufgrund unserer Internationalität noch auf viele weitere englische Begriffe treffen.

Was ist STEP? Und muss ich für ein STEP Praktikum ELSA-Mitglied sein?

STEP steht für Student Trainee Exchange Programme und ist das Praktikantenaustauschprogramm von ELSA. Um dich für ein STEP Praktikum im Ausland bewerben zu können, musst du Mitglied bei ELSA sein. Du möchtest Auslandserfahrungen sammeln? Spannende Praktika in ganz Europa absolvieren? Die Fakultätsgruppe deiner Uni wird dir sicher gerne bei der Bewerbung helfen.

Einen Überblick, was unsere bezahlten Praktika im Ausland alles zu bieten haben findest du hier.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Deine Mitgliedschaft kannst du nur bei der Fakultätsgruppe kündigen, bei der du Mitglied bist. Eine Kündigung beim Dachverband ELSA-Deutschland e.V. ist nicht möglich. Informationen zu den Kündigungsmodalitäten deiner Fakultätsgruppe findest du auf deren Internetseite. Meistens reicht eine formlose E-Mail an den Vorstand, in anderen Fällen ist eine schriftliche Kündigung per Brief notwendig.